Zufallsschwingungen

RANDOM berechnet modal die RMS-Antworten auf Erregungen, die in Form von Leistungsdichte- oder Fourier-Spektren vorgegeben werden. In einem Analyseteil werden Zeitverläufe in Spektren umgewandelt und Häufigkeitsverteilungen bestimmt.