Empfindlichkeitsanalyse mit dem Rayleigh-Quotienten